FINVERBUS

Inspiring words®

Qualitätsstandard EN 15038

 

Qualitätsstandard EN 15038

 

Jeder Auftrag durchläuft ein spezielles Verfahren zur Qualitätssicherung, damit wir in jeder Phase einer Übersetzung die höchsten Standards gewährleisten können. Wir verpflichten uns zur Einhaltung der europäischen Qualitätsnorm für Übersetzungsdienstleistungen EN 15038.

Dieser Standard führt nicht nur Anforderungen an bestimmte übliche Verfahren ein. Er überwacht Prozesse, die speziell für die gesamte Ausführung der Übersetzung entwickelt wurden - von der Auftragsannahme bis zur Lieferung der fertigen Übersetzung. Er legt die Qualitätssicherung, die Nachverfolgbarkeit, die grundlegenden Anforderungen an die beteiligten Personen und Prozesse sowie an die Mehrwert-Dienstleistungen fest.

 

Finverbus

 


 

Menschen, Prozesse und Technologie

 

Menschen

Zwar können Computertechnologien verwendet werden, um Arbeitsabläufe, das Übersetzen und das Dolmetschen zu beschleunigen oder sogar vollständig zu automatisieren - das Übersetzen ist und bleibt jedoch ein im Wesentlichen geistiger Prozess, der ein hohes Mass an menschlichem Einsatz erfordert. Deshalb wählen wir bei FINVERBUS Translations unsere zugelassenen Übersetzer und Dolmetscher sehr sorgfältig aus: Sie müssen über eine langjährige Erfahrung verfügen. Zudem vergewissern wir uns während eines Probezeitraums, dass sie unsere strengen Anforderungen erfüllen. Wir wissen um den Wert unserer zuverlässigen Teammitglieder und betrachten sie als unsere wichtigste Ressource. Wir bieten ihnen Anleitung und regelmässige Schulungen zur Weiterbildung im Hinblick auf beste Ergebnisse: Ein massgeschneidertes Endprodukt, das vollauf den Anforderungen und Bedürfnissen unserer Kunden entspricht.

 

Prozesse

Ähnlich, wie die Prozesse in der industriellen Fertigung dazu dienen, die hohe Qualität, Präzision und termingerechte Lieferung der Endprodukte in Übereinstimmung mit allen geltenden Qualitätsstandards zu gewährleisten, sind in jedem Übersetzungs- und Dolmetschauftrag mehrere Phasen betroffen. Dadurch wird gewährleistet, dass jede Übersetzung und jeder Dolmetschauftrag den höchsten Ansprüchen an Qualität, Termintreue und ein erfolgreiches Endprodukt gerecht wird. Die Prozesse unseres Projektmanagements umfassen eine detaillierte Planung, Vorbereitung und enge Überwachung. Sie sorgen dafür, dass die Ergebnisse in jeder Hinsicht die Erwartungen unserer Kunden übertreffen. Lesen Sie mehr über unsere spezifischen Prozesse zur Qualitätssicherung in den Abschnitten «QS - Übersetzen» und «QS - Dolmetschen».

 

Technologie

FINVERBUS Translations setzt modernste unterstützende Technologie für alle Übersetzungs- und Dolmetschprojekte ein.

Die für Dolmetschleistungen verwendete Technologie umfasst moderne technische Anlagen, beispielsweise Dolmetschkabinen und drahtlose Infrarot-Headsets. Sie gewährleisten höchste Klangqualität und tragen zu einer reibungslosen Organisation Ihres Anlasses bei.

Die für Übersetzungen eingesetzte Technologie umfasst Translation-Memory-Programme (TM) für die Erstellung projektspezifischer Glossare, auf die alle an einem Projekt beteiligten Übersetzer und Korrekturleser zurückgreifen können. TM-Programme tragen dazu bei, die sprachliche Konsistenz über mehrere Projekte und Übersetzergruppen hinweg zu gewährleisten. Translation Memory-Programme können zudem die Übersetzungskosten deutlich senken, die Lieferzeit umfangreicher Übersetzungsprojekte verkürzen und die terminologische Konsistenz erhöhen.

  


 

QS – Übersetzen

 

Bei Übersetzungsleistungen beginnt die Qualitätssicherung bereits mit der Auswahl der für jedes Projekt am besten geeigneten Übersetzer in Abhängigkeit von der Sprachkombination und dem entsprechenden Kompetenzbereich. Unsere Übersetzerinnen und Übersetzer beherrschen die Zielsprache stets als Muttersprachler und verfügen über eine hohe Spezialisierung in dem geforderten Kompetenzbereich.

Jedes Projekt wird sorgfältig geplant und vorbereitet. Dabei berücksichtigen wir den Adressatenkreis und die letztendliche Bestimmung des Texts. Wir bereiten Glossare vor und stellen Referenzmaterial für das Fachgebiet oder eine kundenspezifische Terminologie zusammen. Während der eigentlichen Übersetzungsarbeit wird die Textkonsistenz durch Translation-Memory-Tools gewährleistet. Sie unterstützen ebenfalls die abschliessenden Qualitätskontrollen und sorgen ausserdem dafür, dass in allen Folgeprojekten dieselbe Terminologie beibehalten wird.

 

Der Übersetzungsprozess besteht aus mehreren Phasen, die wir hierunter beschreiben:

 

Käännösprosessi

 

 

1. Klare Festlegung der Auftragsparameter: Zielgruppe, Lieferformat, Fristen, etc. Textanalyse und Prüfung des Quelldokuments.


2. Zeitplanung und Übertragung der Verantwortlichkeiten an verschiedene Teammitglieder (Projektmanager, Übersetzer, Korrekturleser).


3. Recherchen zum Themenbereich und zu relevanten technischen Glossaren. Einbeziehung aller verfügbaren kundenspezifischen Glossare und Terminologie-Datenbanken.


4. Übersetzung durch einen oder mehrere Übersetzer. Verwendung von Translation-Memory-Programmen zur Gewährleistung der Konsistenz.


5. Unabhängiger Korrekturleser mit einschlägigen Branchenkenntnissen. Schwerpunkte: Korrektes technisches Vokabular, einheitlicher Stil und gute Lesbarkeit des gesamten Dokuments.


6. Endkontrolle von Übersetzung und Layout.


7. Die Übersetzung wird zur Überprüfung an den Kunden geliefert. Der Kunde kann zur weiteren Unterstützung Kontakt mit dem Projektmanager aufnehmen.

 

 

QS – Dolmetschen

 

Bei Dolmetschleistungen beginnt das Qualitätsmanagement bereits mit der Auswahl der für jede Konferenz und jeden Anlass am besten geeigneten Dolmetscherinnen und Dolmetscher in Abhängigkeit von der Sprachkombination, der erforderlichen Dolmetschmethode und dem entsprechenden Kompetenzbereich. Unsere Dolmetscherinnen und Dolmetscher sind stets Muttersprachler und in dem entsprechenden Kompetenzbereich hoch spezialisiert. Sie sind Mitglieder renommierter internationaler und Schweizer Berufsverbände und arbeiten regelmässig für die Vereinten Nationen und andere internationale Organisationen.

Jeder Dolmetschauftrag umfasst eine penible Planung und Organisation. In einer extensiven Vorbereitungsphase werden unsere Dolmetscher umfassend auf die branchenspezifische Terminologie vorbereitet und mit dem Thema des betreffenden Anlasses vertraut gemacht. Für alle unsere Dolmetschleistungen garantieren wir hohe Professionalität und Vertraulichkeit. Wir helfen Ihnen gern bei der Planung Ihrer Konferenz oder Ihrer Geschäftsbesprechung. Unser Ziel ist, dafür zu sorgen, dass Ihre Gäste alle Informationen, die auf dem Anlass vermittelt werden, aufnehmen können, unabhängig von ihrer eigenen Sprache.